Gemeinde Ölbronn-Dürrn

Seitenbereiche

Aktuelles aus der Gemeinde

Gemeinsame Impfaktion der Gemeinden Kieselbronn, Neulingen, Ölbronn-Dürrn und Ötisheim


Im April und Juni 2021 fanden im Rahmen von kreisweiten Pop-Up-Impfaktionen Covid-19-Impfungen für Einwohner der Gemeinden KIESELBRONN, NEULINGEN, ÖLBRONN-DÜRRN, ÖTISHEIM statt. Aufgrund des Infektionsgeschehens insbesondere in unserer Region werden die genannten Gemeinden für ihre Einwohner in Zusammenarbeit mit der Praxis Dr. Peter Engeser/Joshua Glassmann mit Team sowie dem DRK Ortsverein Kieselbronn am
 

                                                                                        Samstag, 11. Dezember 2021 ab 9:00 Uhr
 
eine weitere Impfaktion in Kieselbronn (Turn- und Festhalle – Zufahrt über die Eutinger Straße /Parkplatz Sportgelände Heinloch) durchführen. Bei der Aktion stehen die Auffrischungs­impfungen (Booster) im Vordergrund. Es sind aber auch Erst- und Zweitimpfungen möglich. Geimpft wird bis ca. 16:00 Uhr oder aber bis der zur Verfügung stehende Impfstoff verimpft ist, falls dies früher der Fall sein sollte.
 
Wie bekomme ich einen Termin?
Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über ein Online-Portal (www.wir-boostern.de). Den Link dazu finden Sie auch auf der Internetseite der Gemeinde. Das Portal wird am Samstag, 27. November 2021 um 9:00 Uhr freigeschaltet.
 
Welcher Impfstoff wird verimpft und welche Menge steht zur Verfügung?
Geplant ist vorbehaltlich der tatsächlichen Verfügbarkeit der Einsatz des Vakzins von BioNTech-Pfizer, alternativ auch Moderna (nicht für Personen unter 30 Jahren empfohlen). Die Verantwortlichen gehen Stand heute (22.11.2021) von einer ausreichend großen Menge aus. Wir können aber nicht ausschließen, dass sich das aufgrund der Ankündigungen des Bundesgesundheitsministeriums bis zum Termin noch ändert. Sollten mehr Impfwillige von dem Angebot Gebrauch machen wollen als Impfstoff zur Verfügung steht, kann es leider auch passieren, dass nicht alle an diesem Tag berücksichtigt werden können.
 
Wer kann sich impfen lassen?
Das Impfangebot richtet sich an die Einwohner der Gemeinden Kieselbronn, Neulingen, Ölbronn-Dürrn und Ötisheim, deren Zweitimpfung im Einzelfall mindestens 5 Monate zurückliegt. Diese können sich im Rahmen der Impfaktion boostern lassen. Dies ist möglich bei Personen, die zweimal mit BioNTech-Pfizer, zweimal mit Moderna, zweimal mit AstraZeneca, oder AstraZeneca und BioNTech-Pfizer oder einmal mit Johnson & Johnson geimpft wurden.
Für Erstimpfungen gilt ein Mindestalter von 12 Jahren.
Bei Zweitimpfungen muss die Erstimpfung mit BioNTech oder AstraZeneca mindestens 4 Wochen zurückliegen.
Genesene Personen können 6 Monate nach der Erkrankung geimpft werden.
 
Was muss ich mitbringen?
Mitzubringen sind das ausgedruckte und ausgefüllte Formular vom Online-Portal, die Versicherungskarte der Krankenkasse, ein Ausweisdokument (z. B. Personalausweis) sowie der Impfpass.
 
Kann ich mich anmelden, wenn ich schon einen Termin beim Hausarzt habe?
Wer einen Termin beim Hausarzt schon vereinbart und bestätigt bekommen hat, sollte diesen wahrnehmen.
 
Wichtige Hinweise
Der Zutritt in die Hallen ist nur Personen gestattet, die keine Symptome haben, die auf eine COVID-19-Erkrankung schließen lassen.
In den Hallen ist mindestens eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Kontakt

Rathaus Dürrn
Hauptstraße 53
75248 Ölbronn-Dürrn
Tel.: 07237 422-0
Fax: 07237 422-33
E-Mail schreiben